CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Sonntag, 31. Oktober 2010

Gerade noch rechtzeitig... / Just in time...




Liebe Grüße,

Bianca

Feiertags-Countdown Tag 13 / Holiday Countdown Day 13

Noch 0 Tage bis Halloween, noch 25 (27) Tage bis Thanksgiving und noch 54 Tage bis Weihnachten

Heute brauchen wir mal wieder ein Blatt Papier (oder beispielsweise diese Vorlage ;0)) und noch dazu die ganze restliche Familie (sofern die Kinder alt genug für ein gewisses Mitspracherecht sind).
Denn für die

Aufgabe 13:


solltet Ihr über Weihnachts-Familien-Traditionen miteinander sprechen!
Welche Traditionen mögt Ihr alle? Zum Beispiel wenn es darum geht, wo gefeiert wird, wie geschmückt wird, wie die Geschenke ausgepackt werden, was gegessen wird usw. Ihr wisst ja selbst am besten, welche Traditionen Ihr so habt!

Aber auch: Welche Traditionen mögen einzelne Familienmitglieder gar nicht? Soll man sie dann trotzdem fortführen? Oder gibt es vielleicht neue Traditionen, die man mal stattdessen ausprobieren könnte?

Es könnte sein, dass man darüber einfach noch nie gesprochen hat, und es vielleicht Traditionen gibt, die keiner mag!

Schaut einfach mal, was sich so im Gespräch ergibt...

Gibt es Traditionen, die für Euch etwas Besonderes sind, und über die Ihr hier berichten könntet?

Liebe Grüße,

Bianca

Only 0 days till Halloween, 25 (27) days till Thanksgiving and 54 days till Christmas

Today we need a piece of paper (or this worksheet if you want to *lol*) and in addition to that the rest of your family (as long as the children are old enough to have a voice in family matters). For today's

Challenge #13:


we'll talk about family-Christmas-traditions!

Which traditions do you all love? I mean traditions like where to spend the holidays, how to decorate the tree, how or when to unwrap the presents, what you'll have for food. Well, you know best what traditions you already have.

But also: Which traditions are not so loved by some family members? And now that you know about this: Do you still want to hold on to these traditions? Or maybe you could try out some other, new traditions instead!

It could be, that you suddenly find out that there are traditions in your family that no one likes!

Talk about it and see what happens...


Do you have any traditions that are special to you and that you could tell us about?


Bianca

Samstag, 30. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 12 / Holiday Countdown Day 12

Noch 1 Tag bis Halloween, noch 26 (28) Tage bis Thanksgiving und noch 55 Tage bis Weihnachten

Ja, ich weiß, heute bin ich megaspät und gerade noch rechtzeitig, denn gleich ist es schon Sonntag!
Eigentlich habe ich heute als

Aufgabe 12:

auch nur die Frage, ob Ihr Euch mit Eurem Liebsten schon wegen des Weihnachts-Budgets beraten habt?!
Ich muss zugeben, wir (mein Mann und ich) haben noch gar nicht drüber reden können, da wir heute den ganzen Tag im Hessenpark unterwegs waren (Bericht und Bilder folgen)!
Werden wir aber morgen nachholen...

Liebe Grüße und geniesst die Stunde mehr Schlaf (sofern die Kinder Euch lassen),

Bianca

Only 1 day till Halloween, 26 (28) days till Thanksgiving and 55 days till Christmas

Oh, I know, today I'm very, very late - and almost too late as it will be Sunday quite soon!

For today's

Challenge #12:


I only have one question: Have you already consulted with your darling about the Christmas budget?
I have to admit, we (my dear husband and I) haven't had a chance to talk about it yet, since we were on a family day trip to the Hessenpark all day long (report and pictures will follow soon).
But we'll catch up on that tomorrow...

I wish you a good night,

Bianca

Freitag, 29. Oktober 2010

Lustige Website / Funny website

Passend zum Halloween-Wochenende möchte ich Euch gerne auf die Seite von Noah Scalin auf www.skulladay.blogspot.com aufmerksam machen!

Mister Scalin beschloss im Jahr 2007 für ein Jahr jeden Tag in irgendeiner Form einen Totenkopf zu kreieren!

Da gibt es Totenköpfe aus Tofu, aus Kürbissen, aus Bettlaken, als Malen-nach-Zahlen, aus Herbstblättern, aus Zuckerwürfeln, aus Farbe, aus Papier, aus Spaghetti-mit-Tomatensauce, aus Korken, aus Zwiebeln und, und, und! Inzwischen sind es mehr als 365 Totenköpfe!

Unglaublich, was der sich alles ausgedacht hat!

Viel Spaß beim Stöbern und ein schönes Wochenende wünscht Euch

Bianca

Thinking about Halloween this weekend I'd like you to check out a website called www.skulladay.blogspot.com by Noah Scalin.

In 2007 Mr. Scalin decided to create a skull a day for a whole year!

You'll find skulls made out of tofu, pumpkins, bedsheets, fall leaves, corks, spaghetti with tomato sauce, onions, paint, color-by-numbers, paper, sugar cubes and, and, and...
By now it's more than 365 skulls.

These skulls are incredible and alot of fun to look at!

Have a great Halloween-Weekend,

Bianca

Feiertags-Coutndown Tag 11 / Holiday Countdown Day 11

Noch 2 Tage bis Halloween, noch 27 (29) Tage bis Thanksgiving und noch 56 Tage bis Weihnachten

Mein 2. Kürbis, den ich gestern geschnitzt habe, ist zwar besser geworden als der Erste, aber auch mit diesem bin ich nicht so zufrieden, wie in den letzten Jahren... Weiß jemand, wo man hier in Deutschland gutes Kürbis-Schnitz-Werkzeug bekommt?
Heute Abend, wenn's dunkel ist, werde ich mal ein paar Fotos machen. Mal sehen, was Ihr davon haltet.

In der heutigen

Aufgabe 11:

geht es weiterhin um's Planen! Dieses mal beschäftigen wir uns (dringend) mit unserem Weihnachtsbudget! Seit Jahren nehme ich mir jedes Jahr vor, mir mal ein Budget für Weihnachten "auszurechnen". Wieviel möchte ich für die einzelnen Geschenke maximal ausgeben? Was wird das Weihnachtsmenü kosten? Geschenkpapier, Weihnachtskarten, Briefmarken? Weihnachtsmärchen oder Weihnachtskonzert? Weihnachtsdeko und -baumschmuck und der Baum natürlich? Das summiert sich ganz schön!

2009 habe ich im Netz diese tolle Vorlage gefunden, die ich letztes Jahr sogar ausgefüllt und mich einigermaßen dran gehalten habe! Richtig gut ist man dann aber (war ich leider nicht...) erst, wenn man den Gesamtbetrag, den man ausgegeben hat, dann noch durch 12 teilt und für's kommende Jahr jeden Monat einen Teil zurücklegt!

Wäre schön, wenn ich (wir) das für 2011 hinbekomme...

Natürlich geht auch eine selbst angelegte einfache Liste.

Die ausgefüllte Liste - ehrlich gesagt, muss man dabei ganz schön nachdenken, und wie ich finde, auch mit dem Partner besprechen, deshalb ist das Ausfüllen ein Wochenendprojekt - kommt natürlich in unseren Feiertags-Ordner. Am besten besorgt Ihr Euch noch einen großen Umschlag oder eine weitere Klarsichthülle, in den/die man sämtliche weihnachtsbezogenen Quittungen, die in der nächsten Zeit so anfallen, stecken kann! Dann hat man alle(s) schön an einem Platz.

Viel Spaß!

Bianca

Only 2 days till Halloween, 27 (29) days till Thanksgiving and 56 days till Christmas

My second pumpkin, that I carved yesterday, didn't turn out the way I wanted to either... No luck this year. Does anyone know where I could get good pumpkin carving tools here in Germany? I'll take some pictures later on when it's dark (again). We'll see what you think about them.

In today's


Challenge #11:


we keep on planning! This time it's our Christmas budget! For years now I wanted to plan a budget for Christmas and stick to it! How much do I want to spend for the presents, the tree, the decorations, the food, Christmas cards and stamps, wrapping supplies and events like a concert or a play? This keeps adding up...

Last year I found this great
worksheet at SimpleMom. I even filled it out and tried to stick to the amounts that I set for the presents. But you are really good, when you add up the amounts after Christmas, divide the sum through 12 and save that amount each month through the following year for the next Christmas! I hope that I (we) can do this for 2011!
A simple list will work, too. It's just that I love lists so much, that
simple lists don't work for me anymore... (go figure!)

The list, once it's filled out, will go right into our Holiday-Book. Also put a big envelope for all your Christmas related receipts in the book. So we can keep them all in one place!

Filling out this list is quite a task and - I think - has to be done together with your partner, so I'm gonna make it a
weekend-challenge!

Have fun!

Bianca

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 10 / Holiday Countdown Day 10

Noch 3 Tage bis Halloween, noch 28 (30) Tage bis Thanksgiving und noch 57 Tage bis Weihnachten

Leider habe ich gestern nur einen Kürbis geschafft. Und mit dem bin ich auch nicht so zufrieden, wie ich es gerne wäre... Naja, vielleicht wird der heutige Versuch ja besser!

Wie wäre es denn mit folgender

Aufgabe 10:

Gestern haben wir uns ja gedanklich schon mit der Weihnachtsdeko beschäftigt. In dieser Richtung machen wir heute gleich weiter: Wisst Ihr schon, wie Euer Weihnachtsbaum dieses Jahr geschmückt werden soll?
Und falls Ihr dafür noch irgendetwas besorgen müsst - wie einen neue Lichterkette, neue Kugeln, Lametta, Holzfiguren etc. - dann schreibt das gleich auf Eure Einkaufsliste! Ich werde definitiv nicht mehr kurz vor dem 24. auf die Suche nach Weihnachtsbaumkerzen und Saugnäpfen für die Fenster-Lichterketten gehen!
Für Viele wird dieses Thema eher einfach sein, da sie ihren Baum jedes Jahr gleich schmücken. Andere sind vielleicht experimentierfreudiger und probieren gelegentlich mal etwas Neues aus.


Maritimer Weihnachtsbaum von Martha Stewart

Wir hatten in den letzten Jahren immer echte Kerzen am Baum. Doch dieses Jahr ist uns das mit dem Kleinen, der gerade mal laufen kann, zu gefährlich!
Es muss also eine neue Lichterkette her! Und da dachten wir uns, dann könnten wir den ganzen Baum doch mal bunt dekorieren. Eher so amerikanisch mit einer bunten Lichterkette, bunten Kugeln, Candy Canes und Popcorngirlanden...

Den Baumschmuck von Käthe Wohlfahrt mag ich besonders gern.

Wie ist das bei Euch? Habt Ihr jedes Jahr den gleichen Baumschmuck, oder wird der Baum in manchen Jahren anders geschmückt? Wie sieht Euer Baum in diesem Jahr aus?

Bianca

Only 3 days till Halloween, 28 (30) days till Thanksgiving and 57 days till Christmas

I only carved one pumpkin yesterday, and I don't really like what I did with the poor thing... Maybe today's try will be better!

How about this


Challenge #10:

Yesterday we thought about our Christmas decorations in general. Today I'd like us to think about our Christmas tree decorations! Do you already know what it's gonna look like this year?


And if you do and you already know what you still need for this kind of decoration - ornaments, tinsel, garlands, new lights - put it on your shopping-list! No more last-minute shopping for tree-candles for me!
For most of the people this will be an easy task, as their tree looks the same every year. But some folks are a little bit more adventurous...



like this seaside-inspired Christmas tree on Martha Stewart!

In the last few years we always had real candles on the tree. But this year, with our little one just walking, that's too dangerous for us. So we need new lights! Also we decided to decorate our tree "American style" this year with ornaments in all kinds of colors, candy canes and popcorn-garlands!
I like the ornaments by Kaethe Wohlfahrt

What will your tree look like? Do you always have the same decorations or do you like to try out new ones? Do you have any special ornaments that you love? Tell me about it!

Bianca

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 9 / Holiday Countdown Day 9

Noch 4 Tage bis Halloween, noch 29 (31) Tage bis Thanksgiving und noch 58 Tage bis Weihnachten

Na, habt Ihr schon einen Kürbis geschnitzt? Ich habe mir das für heute vorgenommen. Bilder folgen dann in den nächsten Tagen.

Ich komme dann gleich mal zur

Aufgabe 9:

In vielen Blogs, die ich mir regelmässig anschaue, wird nun schon kräftig über
Weihnachtsdeko nachgedacht! Deshalb möchte ich, dass wir uns heute Gedanken über unsere Weihnachtsdeko machen!
Wahrscheinlich ist Eure Deko - ähnlich wie bei uns - noch auf dem Speicher/im Keller/im Abstellraum oder wo auch immer gut in Kisten verstaut. Also auf alle Fälle so, dass man sie nicht mal so eben hervorholt und "Inventur macht". Trotzdem weiß doch jede(r) so ungefähr, was man an Weihnachtsdekoration hat (und was man gerne hätte!).

Macht doch mal einen Rundgang durch die Wohnung/das Haus und versucht Euch vorzustellen, wo Ihr dieses Jahr welche Deko aufstellen möchtet! Vielleicht ist das ja auch ganz einfach, weil die Sachen jedes Jahr an der gleichen Stelle stehen!?

Aber nun die Frage: Ist dort - an diesen Stellen - auch Platz? Oder müssen da, wenn die Zeit zum Dekorieren gekommen ist, erst jede Menge Sachen weggeräumt werden?

Falls dem so ist: Nehmt Euch mal einen Korb oder Eimer oder Wäschekorb und stellt einen Timer (Wecker, Küchenuhr, Handy) für 2 Minuten. In dieser Zeit räumt Ihr alles, was an den besagten Stellen liegt und nicht da hin gehört in den Korb! Und danach werden 5 Minuten lang diese Dinge an ihren eigentlichen Platz zurück geräumt!

Ihr glaubt gar nicht, was man in so kurzen 7 Minuten alles weggeräumt bekommt!
Probiert es doch mal aus!

Bianca

Only 4 days till Halloween, 29 (31) days till Thanksgiving and 58 days till Christmas

Have you already carved your pumpkin? That's one of the things I want to do today. I will post some pictures in the next few days.

Here is your


Challenge #9:


In many blogs that I like to read, people are already thinking about their Christmas
decorations! So today I'd like us to think about them, too!

If you are like me, your decorations are safely stored in the attic/the basement or somewhere else from where you just don't take them out "for a minute" to have a look at them! But (almost) everybody knows what's in those boxes and/or what kind of decorations you would like for this year!

Take a tour through your apartment or house and try to imagine where you want to put your favorite Christmas decorations!

And here is a question for you: Is there room? Or do you have to start cleaning those spots when decoration time has finally arrived?


If those places are cluttered take a basket or a bucket or whatever you like, set a timer for 2 minutes and take everything off those surfaces that doesn't belong there and put it in your basket! After that spend another 5 minutes of putting those things back where they belong.

You'll be surprised how much you can accomplish in those 7 minutes! Try it!

Bianca

Dienstag, 26. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 8 / Holiday Countdown Day 8

Noch 5 Tage bis Halloween, noch 30 (32) Tage bis Thanksgiving und noch 59 Tage bis Weihnachten

Heute mal eine Aufgabe, die sich mit der persönlichen Organisation beschäftigt.
Mein Kleiner hat heute Vormittag mal wieder eine Impfung anstehen. Da dachte ich mir letztens, ich könnte ja auch selbst einen Blick in meinen eigenen Impfpass werfen und stellte fest, dass ich dringend eine Tetanus-Auffrischung gebrauchen könnte! Schnell beim Kinderarzt angerufen und nachgefragt, ob ich mich da auch gleich impfen lassen kann. "Kein Problem" war die Antwort - also werde ich nachher auch gepiekst!

Und hier kommt Eure


Aufgabe 8:

Wie so vielen geht es auch mir in der Adventszeit oft so, dass ich vor lauter Terminen nicht mehr weiß, wo mir der Kopf steht. Von "besinnlicher" Zeit keine Spur! Um dem Ganzen nicht noch mehr Termine hinzuzufügen, schaut doch mal
  • ob bei Euch oder Euren Kindern in diesem Jahr noch irgendwelche Vorsorgeuntersuchungen anstehen, die man im November noch erledigen könnte? Zahnarzt? Gynäkologe? Kinderarzt? Augenarzt? Hautkrebsvorsorge? Impfungen?
  • ob man vielleicht auch schon im November zum Friseur (falls nötig) gehen kann?
  • ob das Auto noch zur Inspektion oder zum TÜV muss?
Fällt Euch noch was ein? Greift zum Telefon und macht einen Termin aus!
Je weniger Termine im Dezember, umso besser!

Bianca


Only 5 days till Halloween, 30 (32) days till Thanksgiving and 59 days till Christmas

Today I have a "personal" challenge for you.
My little one will get a vaccination today. And I found out that I really need a tetanus shot, too. I called my son's pediatrician to find out, if I - as a parent - can get my tetanus shot there. "No problem" was the answer - so I'll also get a vaccination today.

Here's your


Challenge #8:

Every year in December I have so many appointments that I don't really get to enjoy the Holiday Season. In order to not add any more appointments to that busy time of the year, think about
  • if you or your children have any medical check-ups coming up that still need to be done this year? Dentist, gynecologist, pediatrician, eye specialist, skin cancer screening, vaccinations?
  • if you could get your haircut already in November?
  • if your car needs service?
Can you think of anything else? Take your phone and get that appointment now! Let's try to make Christmas Time a time of peace and harmony!

Bianca

Montag, 25. Oktober 2010

Keks der Woche / Cookie of the Week: Peanut-Butter-Cookie

Ich liebe ja Erdnussbutter und habe auch hier schon darüber berichtet!
Es war also nur eine Frage der Zeit, bis ich hier mal ein paar Erdnussbutter-Kekse vorstelle...

Das Rezept stammt von meiner Schwiegermutti (vielen Dank an dieser Stelle!) und lautet so:

Zutaten:
  • 50 g weiche Butter
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 75 g Erdnussbutter, crunchy
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz
  • geriebene Schale einer Orange (oder 1 Päckchen Dr. Oetker Finesse, Orange)
Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Alle Zutaten mischen und in kleinen Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 12-15 Minuten backen. Anschliessend noch 2 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen, bevor man sie dann auf einem Kuchenrost ganz erkalten lässt.

Ich hatte keine Erdnußbutter mit Stückchen im Haus, deshalb habe ich welche ohne Stückchen genommen aber dafür noch ein Päckchen Schokotropfen mit rein gerührt!
Passt wunderbar!

Voilà:
Die sehen zwar fast genauso aus wie die Chocolate Chip Cookies, schmecken aber komplett anders! Besonders das Lebkuchengewürz und die Orangenschale verlehen den Keksen ein ganz besonderes Aroma! Durchaus auch als Weihnachtskekse zu gebrauchen!

Bianca


I love peanut butter and I already posted here about it (post is in German only)! So it was only a matter of time before I bake my first peanut butter cookies...
I got this recipe from my mother-in-law (thanks a lot, by the way) and you need the following

Ingredients:
  • 1 cup flour
  • 1/4 cup soft butter
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1/3 cup sugar
  • 1/3 cup peanut butter, crunchy
  • 1 egg
  • 1/2 teaspoon gingerbread spice
  • the grated zest of one orange
Preheat oven to 350°F. Mix all ingredients together and put little heaps on a baking sheet. Bake for 12-15 minutes. Let rest on the baking sheet for 2 minutes before transferring them to a wire rack. Let cool completely.

I didn't have any crunchy peanutbutter in the house so I used the smooth one and added some chocolate chips instead! Yum...


Voilà:I admit they look a lot like the Chocolate Chip Cookies, but they taste completely different. The gingerbread spice and the orange zest make them a real special treat. Would be good as Christmas cookies, too!
Enjoy!

Bianca

Feiertags-Countdown Tag 7 / Holiday Countdown Day 7

Noch 6 Tage bis Halloween, noch 31 (33) Tage bis Thanksgiving und noch 60 Tage bis Weihnachten

Heute machen wir mal Folgendes:


Aufgabe 7:

Verschafft Euch doch heute mal einen Überblick über Euer Geschenkpapier, über Bänder, Kräuselband und Kordeln und über Geschenkanhänger.
  • Was habt Ihr noch da?
  • Habt Ihr besondere Vorstellungen, wie Ihr dieses Jahr die Weihnachtsgeschenke einpacken wollt? Falls ja: Was benötigt Ihr dafür?
  • Soll auch Verpackungsmaterial gebastelt werden?
Wenn Ihr dann den Überblick habt und Fehlendes auf die Einkaufsliste geschrieben habt, dann wird das ganze Material schön ordentlich an einem Platz aufgehoben, so dass Ihr es jederzeit griffbereit habt!
Eine Idee, wie man seine Einpackutensilien platzsparend aufbewahrt, habe ich vor einiger Zeit hier vorgestellt!
Weitere Ideen von Euch sind aber sehr willkommen!

Bianca

P.S.: Später gibt's auch wieder den Cookie of the Week!


Only 6 days till Halloween, 31 (33) days till Thanksgiving and 60 days till Christmas

Today we are going to do:

Challenge #7:


Get an overview what you still have of wrapping paper, ribbons and tags!
  • What do you still have? Is it enough for all your Christmas presents?
  • Do you have an idea how you want to wrap the presents this year? If you do: What do you still need for that?
  • Do you want to make some of the wrapping material yourself? Tags, wrapping paper?
Once you've put the things you still need on your shopping list, please gather everything and put it in one place, so you'll have it right at hand when you need it! I posted an idea of how you can do this here (but this post is only in German). Here's a picture of it:

If you have any other (better?) ideas, tell me and I'll show them here!

Bianca


P.S.: Later today I'll post the recipe for this week's Cookie of the Week!

Sonntag, 24. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 6 / Holiday Countdown Day 6

Noch 7 Tage bis Halloween, noch 32 (34) Tage bis Thanksgiving und noch 61 Tage bis Weihnachten

Heute habe ich noch einmal etwas, über das Ihr nachdenken könnt.
Nämlich:


Aufgabe 6:
  • Falls Ihr Euch für ein Familienfoto in der Weihnachtspost entschieden habt: Macht am besten gleich - in Absprache mit den restlichen Familienmitgliedern natürlich - einen Termin für ein Fotoshooting aus (auch ein Familienfoto daheim will geplant sein!). Ideal wäre in der ersten Novemberhälfte; denn das Foto will ja auch noch irgendwie in die Karte "eingebaut" werden!
  • Sofern Ihr einen Jahres-Rückblick-Brief verfassen möchtet, wäre es jetzt langsam an der Zeit sich über den Inhalt Gedanken zu machen. Vielleicht schreibt Ihr sogar schon ein paar Stichworte nieder?
  • Sollte für Euch keins davon in Frage kommen: Entmiste 3 Dinge, die Du nicht mehr brauchst! Das können alte Socken sein, Unterwäsche, bei der Ihr jedesmal denkt: "Hoffentlich habe ich darin keinen Unfall...", kaputtes oder unvollständiges Spielzeug, etwas aus der Kram-Schublade oder vielleicht irgendein Schnick-Schnack, der sowieso nur rumsteht und Euch jedesmal beim Staubwischen stört!
    3 Dinge sind bestimmt schnell gefunden - und schließlich brauchen wir ja Platz für neue (Weihnachts-) Deko!
Alles Liebe,

Bianca

Only 7 days till Halloween, 32 (34) days till Thanksgiving and 61 days till Christmas

Today I have something else to think about for you.
Which is

Challenge #6:
  • If you want a family picture with your Christmas mail, sit down together with the rest of your family and have a look at the calendar. Pick out one day (in the first half of November would be best) when you are going to have a photo shooting for that picture. Even a photo shooting at home has to be planned. You'll still need some time to include that picture in your cards.
  • In case you decided to write a family newsletter, now it's time to think about what you want to write. Maybe you can already write some notes?
  • If you don't want to do any of this, here is your challenge: Declutter (throw away in this case) 3 things! This could be old socks, underwear of which you always think:"Please don't let me have an accident while I'm wearing these!", broken toys or toys that are not complete anymore, something out of the "stuff-drawer", or a piece of knick-knack that you only notice while dusting and that you don't really like or even love!
I'm sure it's not hard to find 3 things like that! And don't we need room for our (Christmas-) decorations?

Have a nice Sunday,

Bianca

Samstag, 23. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 5 / Holiday Countdown Day 5

Noch 8 Tage bis Halloween, noch 33 (35) Tage bis Thanksgiving und noch 62 Tage bis Weihnachten

Die heutige
Aufgabe wird nicht sehr zeitintensiv. Ist ja schließlich Wochenende! Auch wenn hier das Wetter gerade eher bescheiden ist...

Na denn, gleich mal ran an die

Aufgabe 5:

Für den Fall, dass Ihr Euch gestern für "echte" Weihnachtskarten entschieden habt, kommen heute folgende Überlegungen dran:
  • Habe ich noch Weihnachtskarten übrig vom letzten oder vorletzten oder vor-vorletzten Jahr? Wenn ja, wo sind die? (Hier bitte aufstehen und zusammensuchen!)
  • Wenn ich (noch) neue Karten brauche: Möchte ich welche kaufen oder vielleicht sogar selbst welche basteln?
  • Soll ein Familienfoto mit rein oder nicht?
  • Möchte ich einen Jahres-Rückblick-Brief beilegen, oder spar ich mir das?
Die letzten beiden Punkte sind auch für die gedacht, die ihre Karten lieber per Mail verschicken möchten!!

Das war's. So, jetzt geniesst mal schön das Wochenende!

Viele Grüße,

Bianca


Only 8 days till Halloween, 33 (35) days till Thanksgiving and 62 days till Christmas

Today's challenge will not be very time consuming. It's weekend and I want you to enjoy it! Even if the weather here is more than...

Let's get started with

Challenge #5:


If your choice fell on "real" Christmas cards yesterday, I would like you to think about this:
  • Do I still have cards from last year or the year before or even the year before that? If I do: Where are they? (now it's time to get up and search!)
  • In case I still need some new ones: Do I want to buy them or make them myself?
  • Do I want to include a family picture?
  • Do I want to write a newsletter and include it in my cards?
The last two questions are also for the people who decided to send their cards via email!!

That's it. Have a great weekend!

Bianca

Freitag, 22. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 4 / Holiday Countdown Day 4

Noch 9 Tage bis Halloween, noch 34 (36) Tage bis Thanksgiving und noch 63 Tage bis Weihnachten

Heute kommt kein Halloween dran. Deko muss jeder ohnehin - nach Bedarf - selbst basteln, und ich schnitze meinen Kürbis z. Bsp. erst Mitte nächster Woche: Dann sieht er wenigstens am 31. noch schön aus!

Schau'n wir mal, was nun kommt:

Aufgabe 4:

Es gibt mal wieder eine Liste! Und zwar heute eine Liste mit den Namen aller Personen, die dieses Jahr eine Weihnachtskarte von Euch bekommen sollen!
Und nebenbei kann es auch nicht schaden, wenn Ihr Euch schon mal über Folgendes Gedanken macht:
  • Möchte ich Weihnachtskarten per Post oder per Email verschicken? Vielleicht ja auch beides - je nach Personenkreis?
  • Habe ich von allen Leuten die Adressen/Emailadressen parat (z.Bsp. in einem Adressbuch - sei es ein richtiges Büchlein oder im Mailprogramm) - oder muss ich mich da noch drum kümmern?
Selbstverständlich kann man für diese Aufgabe auch wieder einfach einen Block zu Hilfe nehmen! Wer - wie ich - aber lieber mit einer vorgefertigten Liste arbeiten möchte, findet welche hier, hier, hier und hier (diese letzte Liste gefällt mir persönlich am besten, da sie gleich für die Jahre 2010-2012 ausgelegt ist!)!
Die fertige Liste kommt - wie könnte es anders sein? - dann in unseren "Feiertags-Ordner"!
Übrigens: Sollten Euch zwischenzeitlich schon Ideen für Weihnachtsgeschenke in den Sinn kommen: Aufschreiben! Und zwar gleich hinter den passenden Namen auf unserer ersten Liste.

Bianca

Only 9 days till Halloween, 34 (36) days till Thanksgiving and 63 days till Christmas

No Halloween topic for today's post. I started to do some Halloween crafts (but not many) and I won't carve my pumpkin before the middle of next week, so it will still look good and fresh on the 31st!

Let's have a look at today's


Challenge #4:


It's a list! Yeah... I would like you to write down a list with all the names of people who will get a Christmas Card from you this year!
And while doing this, think about the following questions:
  • Do I want to send traditional cards by mail or cards by email? Or maybe both - depending on the people?
  • Do I already have all the home addresses or email addresses of these people (either in a real little address book or in my email program) - or do I still have to find out some of them?
You can certainly just take a plain ole writing pad or even a single piece of paper for this task - but if you are a little bit like me and you want a printable list, you'll find some here, here, here and here (I like this last one best, because it's already for 2010, 2011 and 2012!)! Once you've finished writing down the names, put your list in our "Holiday Book" and you're done for today!

By the way: If you can already come up with some ideas for Christmas presents: Write them down! And please, right behind the name of the concerning person on our first list!

Have fun - and see (read) you tomorrow!


Bianca

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 3 / Holiday Countdown Day 3

Noch 10 Tage bis Halloween, noch 35 (37) Tage bis Thanksgiving und noch 64 Tage bis Weihnachten

Die Aufgabe von gestern war ja einfach und ging bei Euch hoffentlich auch so schnell wie bei mir!
Aber Halloween besteht ja nicht nur aus Kürbissen. Wer ein echter Halloween-Fan ist, möchte natürlich auch sein Haus oder seinen Garten dementsprechend ein bisschen schmücken!
Superschöne und teilweise wirklich einfache Dekorationen findet man auf der Seite von Martha Stewart. Hier einige Beispiele, die mir besonders gut gefallen:

Alle Ideen stammen von der Seite von Martha Stewart. Die Links dazu gibt's hier, hier, hier und hier!
Sollte jemand sogar eine Halloween-Party planen und braucht noch Ideen, was das Kulinarische angeht, wird sicherlich hier etwas für sich finden!

Nun kommen wir aber zur heutigen

Aufgabe 3:

Diese besteht hauptsächlich aus den folgenden Fragen:
  1. Habe ich schon einen oder mehrere Kürbisse besorgt?
  2. Möchte ich noch weitere Dekorationen basteln, und wenn ja habe ich dafür alles daheim?
  3. Brauche ich Süßigkeiten für die Kinder, die evtl. für "Süßes oder Saures" vorbeikommen?
Alles, was ich noch nicht besorgt habe und somit noch brauche, kommt nun umgehend auf meinen Einkaufszettel für den nächsten Einkauf!

Das war's auch schon!

Ach, noch was: Sollte jemand von Euch schöne Bilder von eigenen Kürbis-Gesichtern oder anderer Halloween-Deko haben, würde ich diese gerne hier zeigen und verlinken!

Bianca

Only 10 days till Halloween, 35 (37) days till Thanksgiving and 64 days till Christmas

Yesterday's challenge was easy and I hope you were finished with it as fast as I was!
But Halloween is not only pumpkins. Anyone of you who is a real fan of Halloween also wants to show this in the decorations in his house or yard.
You can find great ideas for decorations on Martha Stewart's site.
Here some examples of the ones that I really like:


All images are taken from Martha Stewart's site. You'll find the links here, here, here and here! In case you are even planning a Halloween Party and you still need some ideas for delicous but creepy food, I am sure you'll find something here:
But now let's talk about

Challenge #3:

Today it's mainly the following questions:
  1. Do I already have one or two (or three...) pumpkins for carving and decorations?
  2. Do I want to make any other Halloween crafts and if I do want to, do I have everything I'll need for it in the house?
  3. Do I still need sweets for the kids that will eventually come by for trick-or-treating?
Everything that I still need to get, I will now write down immediately on my shopping list for my next (grocery) shopping trip! That's it! And remember: Always keep it fun!

Oh, something else: In case someone has great pictures of your own Jack'o Lanterns or other Halloween decorations, I'd be happy to show them here and to link them to your blog!

Bianca

Gewinnspiel bei many nice things

Die liebe Birgit hat anlässlich des bald anstehenden 1. Geburtstages ihres Blogs "many nice things" ein supertolles Gewinnspiel laufen!
Die Preise sind wirklich genial:

Der 1. Preis ist ein toll gepacktes Paket von spuersinn24.com im Wert von 50 €!
Im Paket sind u.A. eine schöne Seifenschale oder ein hübsches Teeherz. Den genauen Inhalt könnt Ihr bei Birgit nachlesen!















Der 2. Preis ist ein Gutschein im Wert von 25 € von wandtattoos.de.
Das finde ich zum Beispiel sehr lustig:


Und der 3. Preis ein Gutschein im Wert von 10 € von meMarmelade. de.
Hier kann man sich seine Wunschmarmelade selbst mischen lassen; es gibt aber auch eine tolle Auswahl an fertigen Marmeladen!

Das Ganze geht bis zum 19. November 2010.
Also, ich bin dabei!

Bianca

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 2 / Holiday Countdown Day 2

Noch 11 Tage bis Halloween, noch 36 (38) Tage bis Thanksgiving und noch 65 Tage bis Weihnachten

Sind alle mit ihrer Liste fertig? Ich habe meine natürlich auch gemacht und war dermaßen erstaunt, wie viele Leute da drauf stehen! Puh... da hab ich ja noch was vor...
Aber kommen wir doch gleich mal zu

Aufgabe 2:

Was machen wir jetzt mit unseren geschriebenen Listen? Ist doch klar: Wir heften sie ein! Dafür suche man sich einen leeren Ordner oder ein Ringbuch, das von nun an unser "Feiertags-Ordner" sein wird! Ich denke, jeder hat doch noch irgendwo so einen Ordner rumliegen...
Am besten packt man die Liste der Ordnung halber gleich noch in eine Klarsichthülle. Ich mach das auf jeden Fall.

Da das ja wohl keine 10 Minuten dauert, könnte man sich heute auch mal Gedanken über das Aussehen des diesjährigen Halloween-Kürbisses machen!
Vielleicht so ----->?
<---- oder so? Leider habe ich von meinen anderen Kürbissen keine digitalen Photos... Wer hierzu Inspiration braucht, kann ja mal bei der Pumpkin Lady vorbeischauen. Dort gibt es auch einige kostenlose Vorlagen.
(Vielen Dank liebe Ela für diesen Link!)

Ich wünsche Euch wieder viel Spaß mit dieser Aufgabe!

Bianca

Only 11 days till Halloween, 36 (38) days till Thanksgiving and 65 days till Christmas

Has everybody done her/his list? I've done mine and was quite surprised how many people I put down on it! Seems like I will have a lot to do...
But for now let's start with

Challenge #2:

What are we going to do with our list now? We will put it in a folder or ring binder or whatever you find somewhere in your home!
This is going to be our "Holiday Book" from now on!
And why don't you put your list in a sheet protector before putting it in your folder? I like this neat look...

And since this is not going to take us 10 minutes - why not thinking about the looks of our Halloween pumpkin for this year?
Maybe like this ------>?
<----- or like that?

Unfortunately I don't have any digital photos of my other pumpkins...




If you need some inspiration stop by at the Pumpkin Lady. You'll find great templates there, and even some free ones! (Thanks Ela for this link!)

Have fun with this challenge!

Bianca

Dienstag, 19. Oktober 2010

Feiertags-Countdown Tag 1 / Holiday Countdown Day 1

Noch 12 Tage bis Halloween, noch 37 (39) Tage bis Thanksgiving und noch 66 Tage bis Weihnachten!

Ab heute beginnt mein persönlicher Feiertags-Countdown!

Ihr kennt das doch bestimmt auch: Weihnachten kommt jedes Jahr ganz plötzlich! Schon im letzten Jahr habe ich mich als Gegenmaßnahme bereits im Oktober mit dem Weihnachtsthema auseinandergesetzt und bei Flyladys "Cruising through the Holidays" mitgemacht! Ziel ist/war es, bis zum 1. Dezember mit den Weihnachtsvorbereitungen so weit fertig zu sein, dass man die Adventszeit in vollen Zügen einfach nur noch geniessen kann! Natürlich habe ich das nicht ganz geschafft, aber einiges war doch entspannter als in den Jahren davor...

Aber vor Weihnachten kommt ja erst mal Halloween! Ich selbst verkleide mich sehr ungern, freue mich aber immer, wenn die Kinder für "Süßes oder Saures" vorbeikommen. Deshalb habe ich auch immer etwas Süßes parat und versuche unser Haus von Aussen schön "Halloween-freundlich" zu schmücken. Das Kürbis-Schnitzen ist eines meiner Oktober-Highlights! Ich habe schon einige Ideen für dieses Jahr; doch mehr dazu in einem separaten Post!

Thanksgiving wird in diesem Jahr auch mit in den Countdown einbezogen, da ich mir ja ein Thanksgiving-Festessen auf meine 37-Dinge-Liste gesetzt habe! Weil der offizielle Thanksgiving-Tag aber ein Donnerstag und hier in Deutschland ein normaler Werktag ist, geht mein Countdown 2 Tage länger, nämlich bis zum Samstag, den 27. November, für den ich mir dann eine kleine Gesellschaft einladen werde!

Und Weihnachten will ja auf alle Fälle gut geplant sein! Damit kann man eigentlich nicht früh genug anfangen!
Und damit ich (oder wir?) das alles auf die Reihe kriege(n), stelle ich hier nun jeden Morgen eine kleine
Miniaufgabe ins Netz, die ich den Tag über erledigt bekommen möchte! Die Betonung liegt auf MINI; es wird sich also um Aufgaben handeln, die man in maximal 10 Minuten erledigen kann!
Vielleicht hat ja jemand von Euch Spass (oder Bedarf???) daran und möchte mitmachen!? Über Rückmeldungen hierzu würde ich mich wie immer riesig freuen!


Und hier kommt sie schon: die AUFGABE 1:

Macht Euch eine leckere Tasse Tee/Kaffee/Kakao, setzt Euch für ein paar Minuten mit Tasse, Stift und Zettel hin und macht eine Liste von allen Leuten, die dieses Jahr von Euch ein Weihnachtsgeschenk (auch wenn's nur eine Kleinigkeit sein soll) bekommen sollen!
Nur die Liste mit Namen - sonst noch nichts!
Wer dafür einen Listen-Vordruck möchte, findet einen hier!
Na, das ist doch machbar, oder?


Viel Spaß!


Bianca

Only 12 days till Halloween, 37 (39) days till Thanksgiving and 66 days till Christmas!

Today I will start my personal Holiday Countdown!

Every year Christmas suddenly appears out of nowhere! You know what I mean?
Last year already in October I joined Flylady's "Cruising through the Holidays" to make Christmas time less stressful.

The plan is/was to be
prepared for Christmas by December 1st! So you can relax and just enjoy the holiday season! Well, I didn't quite make it till December 1st, but it was definitely less stressful than the years before...

But before Christmas there is Halloween! Personally I don't like to dress up in fancy costumes, but I like it when the kids stop by for "trick or treat"! So I always have sweets at hand at Halloween and I try to make our house look "Halloween-friendly" from the outside.
I do love pumpkin carving! It's one of my favorite things in October. I already have some ideas for this year, but this will be subject to a separate post...

Thanksgiving will be part of my countdown this year, too as I have put a traditional Thanksgiving dinner on my "37-things-list". Since the official Thanksgiving Day is a Thursday and therefore a normal working day here in Germany, my personal countdown is 2 days longer: until Saturday, November 27th. I will invite some guests for this day - I'm already excited!

And Christmas definitely has to be well planned and well in advance!
To get all this planning done in time, I decided to put one little challenge in this blog every morning! If I say LITTLE, I mean LITTLE! Something that can be done in about 10 minutes max.. If there is someone out there you wants to join me with my little challenges, I'd love you to tell me! I'm sure this can be a lot of fun!

And here it comes: the 1st Challenge:


Make yourself a yummy cup of tea/coffee/hot cocoa, take your cup, a pen and a piece of paper, sit down for a few minutes and make a list of all the people who will get a Christmas present from you this year (even if it's just a little something like cookies...)!
Just the list with the names - nothing else! If you want a printable list for this, you'll find a good one here.
This can be done, don't you think?


Have fun!

Bianca

Montag, 18. Oktober 2010

Keks der Woche / Cookie of the Week: Chili-Chocolate-Cookies

So! Gerade habe ich mal wieder (natürlich ganz uneigennützig!) für Euch gebacken!
Wie jedes Jahr habe ich mich auch letzte Woche wieder auf die Weihnachtsplätzchen-Beilage der Zeitschrift Brigitte gefreut! Und auch dieses Jahr wurde ich von den Rezepten nicht enttäuscht! Einige Kekse sind logischerweise sehr weihnachtlich - die wollte ich jetzt noch nicht backen! Das kommt dann in 2 Wochen, wenn ich schon mal Weihnachtsplätzchen-Rezepte für Euch vortesten werde!
Andere Kekse kann man aber durchaus auch das ganze Jahr über backen. So wie diese Chili-Schoko-Dukaten (aus der aktuellen Brigitte)!
Und ich sag Euch: Boah, sind die lecker!!!

Hier das Rezept:

Zutaten:
  • 400 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Kakaopulver
  • 2 TL Chiliflocken (oder -pulver)
  • 1/2 TL Salz
  • 320 g weiche Butter
  • 220 g Zucker
Normalerweise sollte man erst die trockenen Zutaten mischen, Butter und Zucker aufschlagen und dann die Mehl-Mischung langsam drunter kneten.
Ich bin aber immer so ungeduldig und habe einfach alles zusammen geschüttet und gleich mit den Händen verknetet! Funktioniert (eigentlich immer) auch und geht schneller!
Danach den Teig zugedeckt für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mit den Händen haselnussgroße Kugeln formen und ca. 10 Minuten backen. Rausnehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Laut Rezept soll man jetzt noch Kakao über die Kekse sieben, aber mir gefallen sie ohne besser!

Das Rezept ist für ca. 90 Kekse. Da mir das im Moment zu viele waren, habe ich einfach wieder die Hälfte des Teiges eingefroren und werde ihn dann bei Bedarf in der Adventszeit wieder auftauen!

Ich bin absolut begeistert von diesen Plätzchen! Zum einen sind sie herrlich schokoladig, und zum anderen haben sie diese tolle Schärfe von den Chilis, die sie zu etwas ganz Besonderem macht! Ganz schön raffiniert.... (Hihi)

Bianca

I just finished my weekly cookie-baking for you!
As every year I was looking forward to the November issue of the German magazine Brigitte, because of its great Christmas cookie recipes! And as every year I wasn't disappointed.
Most of the recipes are very Christmasy, but some recipes are also for all year round baking!
Like these fantastic Chili-Chocolate-Cookies!
I can tell you: They are sooooo yummy!



And here is the recipe:


Ingredients:
  • 400 g flour
  • 2 teaspoons baking powder
  • 40 g cocoa
  • 2 teaspoons chili flakes (or chili powder)
  • 1/2 teaspoon salt
  • 320 g soft butter
  • 220 g sugar
Actually you are supposed to mix all the dry ingredients, and in a separate bowl the sugar and the butter. Then mix it slowly together. But I'm so impatient that I just poured everything together and mixed it with my hands. It always works and is so much faster! After that cover the dough and put it in the fridge for at least 30 minutes. Preheat oven to 350°F. Roll little balls the size of a hazelnut and put them on a baking tray. Bake for 10 minutes and then take out of the oven and let cool completely on a wire rack. The recipe tells me to put some sifted cocoa over the cookies, but I like them better without!

This recipe is for approx. 90 cookies. Since this was too much for me at the moment I froze half of the dough and will use it later during Christmas time! I love these cookies! The chocolate and the heat of the chilis are a great combination and make these cookies a real special treat!
I hope you'll like them, too!

Bianca

Samstag, 16. Oktober 2010

Buch-Tipp: Ich sehe was... / Book Review: I spy...

Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder im Buchregal des Großen gestöbert, und dabei fiel mir dieses Buch in die Hände:Das habe ich ihm bereits vor einigen Jahren geschenkt, und es wird jedes Jahr so um die Halloween-Zeit wieder hervor geholt. Die Ich sehe was-Bücher machen ja nicht nur den kleinen und größeren Kindern Spaß sondern auch den Erwachsenen! Es handelt sich hierbei um - in diesem Fall gruselige - Suchbilder, die zudem noch fotografisch ganz toll gemacht sind!
Hier mal ein Beispiel:

Na, findet Ihr z.Bsp. die Schere, den Schlüssel, den Hasen, die 2 Kegel und 3 Kürbisse?
Wenn Ihr auf das Bild klickt, bekommt Ihr es noch mal größer angezeigt...

Manche Dinge sind ganz einfach zu finden - so bekommen auch die Kleinen ihr Erfolgserlebnis. Bei anderen Sachen muß man schon sehr genau hinschauen!
Aus dieser Reihe gibt es noch viele andere Bücher, beispielsweise zu den Themen "Schatzsuche", "Geheimnisvolle Winterzeit", "Strandpiraten" oder "Total verrückte Schule".
Ich habe schon einige dieser Bücher verschenkt, und da Weihnachten ja quasi vor der Tür steht, möchte ich Euch diese Bücher nun gerne mal vorstellen und ans Herz legen!

Bianca

A few days ago, while going through the books in the Big one's book shelf, I found this book:

I bought this for my son already several years ago, but every year around Halloween we take it out of the shelf and read it - or better look at it! It's a fun book for children and grown-ups!
It's a book of picture riddles - in this case spooky picture riddles. The photos are absolutely marvellous!
Have a look at this example:

Can you find the scissors, the key, the rabbit, the 2 bowling pins and the 3 pumpkins?
If you click on the picture it will enlarge...

Some things are easy to spot - instant success for the little ones - and some require a second or third look!
There are a few more I spy-books, e.g. about a "Treasure Hunt", "Year-Round Challenger", "Gold Challenger" or "School Days".
I already gave several of these books as presents, and since Christmas is approaching fast now, I'd like to recommend the I spy-books warmly to you!

Bianca

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Nachmittags-Routine / Afternoon Routine

Letztens habe ich ja hier schon meine Morgen-Routine vorgestellt. Ich dachte mir, heute könnte ich ja mal mit der Nachmittags-Routine weitermachen!
Der Nachmittag ist bei mir recht relativ; d.h. manchmal beginnt er schon vor dem Mittagessen (zumindest was die Routine angeht) und manchmal erst gegen 16 Uhr. Hängt viel davon ab, wann wir tatsächlich zu Mittag essen, und was sonst noch so ansteht.

Normalerweise steht routinemäßig Folgendes auf dem Programm:
  • Die Wäsche, die ich morgens gewaschen habe, entweder aufhängen oder in den Trockner umladen
  • Trockene Wäsche bügeln und/oder zusammenlegen und wegräumen
  • Küche nach dem Mittagessen aufräumen
  • Dem Großen evtl. mit den Hausaufgaben helfen oder zumindest kontrollieren
  • 10 Minuten in der aktuellen Zone* aufräumen und/oder putzen
  • Für 2 Minuten einen HotSpot** aufräumen
Das hält sich ziemlich in Grenzen und lässt sich normalerweise immer irgendwie in den Tagesablauf einbauen.

Die beiden mit * gekennzeichneten Begriffe möchte ich hier kurz erläutern.
Ich habe ja schon einmal auf die gute Flylady hingewiesen, die auf ihrer Homepage jedem in Haushaltsdingen kostenlos zur Seite steht. Einiges davon ist wirklich genial und wurde von mir gerne in meinen Tagesablauf übernommen.

Zum Beispiel das Prinzip der Zonen: Das Haus oder die Wohnung wird in 5 verschiedene Zonen aufgeteilt.
  1. Zone 1: Der Flur, der Eingangsbereich (vor der Haustür) und das Esszimmer (bei mir nicht vorhanden)
  2. Zone 2: Die Küche
  3. Zone 3: Das Badezimmer und 1 Extra Raum (bei uns die beiden Kinderzimmer)
  4. Zone 4: Das Schlafzimmer
  5. Zone 5: Das Wohnzimmer
Jede Woche wird in einer anderen Zone im Detail geputzt. 10 Minuten jeden Tag. Hat man Flyladys Newsletter abonniert, bekommt man sogar täglich eine Erinnerung und einen Putzvorschlag! Ich halte mich nicht immer daran, aber manchmal hilft mir die Email, mich dann tatsächlich zu den 10 Minuten aufzuraffen!

Das andere wären die HotSpots: Ich schätze mal jede(r) von uns hat diese Stellen zu Hause, die kontinuierlich "zumüllen", wenn man sich nicht ständig um sie kümmert. Beispielsweise der Flurtisch, auf dem sich Schlüssel und Post etc. stapeln. Der Wohnzimmertisch: voll mit Zeitschriften, Fernbedienungen, Untersetzern usw. Ihr wisst schon, was ich meine!
Jeden Nachmittag suche ich mir einen dieser HotSpots aus und kümmere mich 2 Minuten darum. Aber wirklich nur 2 Minuten (mit Timer!)! Dann höre ich auf. Das ist überschaubar und nervt dann nicht so. Außerdem hat man manchmal später Lust, noch einmal 2 Minuten zu räumen.

Wie macht Ihr das? Gibt es bei Euch auch Zonen und HotSpots?

Bianca

Two weeks ago I told you about my morning routine. Today I thought I could continue with my afternoon routine.
My afternoon sometimes starts before lunch; on other days it's not before 4 p.m. It always depends on when we actually have lunch and what other things are planned for that day.

Usually my afternoon routine looks like this:
  • Hang up the laundry that I did in the morning or put it in the dryer
  • Iron dry laundry or/and fold it and put it away
  • Clean up in the kitchen after lunch
  • Help my big one with homework or at least have a look at it
  • Work 10 minutes in the current Zone*
  • Pick up one HotSpot** for 2 minutes
That's not too much and normally can be done every day.

But I think I have to explain the two terms that I marked with a *. I already told you about the Flylady who helps everybody who wants help on her website with housework and getting organized for free! Some of her ideas and concepts are simply brilliant and have been adapted by me willingly.

One is the concept of Zones: The house or the apartment is divided into 5 different zones.
  1. The Entrance or Hallway, Front Porch and Dining Room (which we don't have)
  2. The Kitchen
  3. The Bathroom and One Extra Room (here it's the 2 kids' rooms)
  4. The Bedroom
  5. The Living Room
Each week I will work in a different zone. 10 minutes every day. If you get Flylady's daily newsletter you get reminders and ideas for detail cleaning in that certain zone. I don't always follow the suggestions, but sometimes the reminder helps me to get moving!

The second idea is the one of HotSpots: "A hot spot is an area, when left unattended will gradually take over." Like the table in the hallway that attracts all the keys, the junk mail etc. Or the coffee table in the living room with all the newspapers, magazines, remote controls and so on. You get the picture!
Every afternoon I pick one of our HotSpots and declutter for 2 minutes. But only 2 minutes (I set a timer!)! This way I don't get overwhelmed and sometimes even feel like doing another 2 minutes later on.

How do you do it? Do you have Zones and HotSpots, too?

Bianca