CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Mittwoch, 13. Juni 2012

Holunderblütensirup + Holunderblütenlimonade


Seit Jahren versuche ich rechtzeitig zur Holunderblüte daran zu denken mal Holunderblütensirup selbst zu machen. Dieses Jahr hat's geklappt!
Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden!


Für mein Rezept benötigt man
  • 750 ml Wasser
  • 750 g Zucker
  • 25 g Zitronensäure
  • 2 Bio-Zitronen
  • 20-30 Holunderblütendolden
Die Zitronen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Wasser und Zucker in einen Topf geben, den Zucker unter Rühren komplett auflösen und dann noch ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Die Flüssigkeit abkühlen lassen, Zitronensäure untermischen, Zitronenscheiben und Holunderblüten dazu geben. Den geschlossenen Topf im Kühlschrank für mind. 2 Tage kühl stellen.
Zitronenscheiben und Blüten herausfischen, alles noch mal aufkochen und den Sirup dann durch ein Haarsieb in vorbereitete Flaschen giessen.


Schmeckt sehr lecker mit Sprudel- oder Leitungswasser, natürlich als "HUGO" oder aber als Limonade!


Für einen halben Liter Limonade habe ich
  • 75 ml Holunderblütensirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL extrafeinen Zucker
  • mit Leitungswasser gemischt
Noch ein paar Zitronenscheiben und Eiswürfel rein und geniessen!

Bianca

1 Kommentar:

einfallsReich hat gesagt…

fantastische fotos!!!
du wirst jetzt jedes jahr daran denken, denn holunderblütensirup oder holunderblütengelee macht süchtig ;-)
herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
amy