CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Donnerstag, 19. August 2010

Organizing-Tipp: Geschenkpapier und Bändchen

Wer kennt dieses Szenario: Man macht den Kleiderschrank, die Flurkommode, die Wohnzimmerschrankwand oder, oder, oder... auf, und es kommen einem haufenweise Geschenkpapier, Bändchen, Schleifchen und Anhänger entgegen?!?
Bei mir war das vor einiger Zeit noch so - muß ich ja leider zugeben!
Dann bin ich auf den Tipp mit dem Kleidersack gestossen!
Ist ja sooo einfach: In den meisten Haushalten findet sich doch ein alter Kleidersack, der nie oder nur selten benutzt wird, sich aber für die Aufbewahrung eben dieser genannter Gegenstände ja so gut eignet.
Ich habe auf jeden Fall in meinem Fundus einen solchen gefunden und gleich umfunktioniert:


Die Geschenkpapierrollen kann man prima hochkant hineinstellen, dahinter stecken bei mir eine Menge Geschenktüten (eigentlich finde ich die ja ziemlich überflüssig, aber wegschmeissen kann man sie ja auch nicht einfach, oder?) und davor die Ringelbändchen in ihren mitgelieferten Aufbewahrungsboxen. Lose Bändchen und Geschenkanhänger bewahre ich in einer etwas festeren kleinen Tüte mit Zip-lock-Verschluß auf.
Letzteres ist eindeutig noch verbesserungswürdig. Ich habe da gerade vor ein paar Tagen den Tipp gefunden, dass man lose Bänder zur Sortierung prima um kleine Stücke von Karton wickeln kann. Das kannte ich zwar schon von Kabeln und kleinen Kopfhörern, aber auf die Idee, das Prinzip auch auf Bändchen anzuwenden, bin ich bislang nicht gekommen! Dieses Vorhaben steht bei mir demnächst (auf alle Fälle noch vor Weihnachten!) also noch an; auch wenn ich leider keinen so schönen Karton habe wie Nik!
So, nun hängt also dieser Kleidersack immer einsatzbereit fein ordentlich am Ende der Stange in meinem Kleiderschrank, und ich freue mich, daß ich jederzeit alles griffbereit habe, was ich zum Einpacken von Geschenken und Mitbringseln brauche!

Erzählt mir doch mal Eure Ideen zur Aufbewahrung von Geschenkpapier!

Bianca

1 Kommentar:

micha hat gesagt…

Tja, bei mir ist es der Kleiderschrank, in dessen hinteren Regionen sich die Geschenkpapierrollen stapeln. Insofern passt das mit dem Kleidersack eigentlich ganz gut!