CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Keks der Woche / Cookie of the Week: Rheingauer Wein-Trüffel / Wine Truffles

Heute kommt an dieser Stelle mal kein Keks- sondern ein Pralinen-Rezept!
Wie gesagt, hänge ich etwas hinterher und hatte zudem keine Lust zu backen.

Ganz schnell habe ich mal meinen Vorratsschrank begutachtet und mir dann das Rezept für Rheingauer Wein-Trüffel ausgedacht!

Hier ist es:


Zutaten:
  • 175 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 80 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 75 ml (Rheingauer) Weißwein
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
    oder ein Päckchen Citro-Back
  • ca. 400 g Zucker
  • ca. 400 g weiße Kuvertüre
Die dunkle Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad auflösen. Abkühlen lassen.
Weiche Butter und Puderzucker cremig schlagen. Kuvertüre unterrühren. Wein langsam zugiessen. Zitronenschale unterrühren. Trüffelmasse ca. 10 Minuten kalt stellen; sie soll aber noch cremig sein.
Masse in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen. 50 Tupfen auf ein Stück Backpapier spritzen. Anschliessend 1-2 Stunden kalt stellen (am besten im Gefrierschrank).
150 g Zucker in eine flache Schüssel geben. Weiße Kuvertüre schmelzen. Trüffeln mit einer Pralinengabel hineintauchen, etwas abtropfen lassen. Sofort in den Zucker geben, mit restlichem Zucker bestreuen und Trüffeln darin fest werden lassen.
Herausnehmen und kühl aufbewahren.

Lasst es Euch schmecken,

Bianca



This time I don't have a recipe for cookies but for truffles for you!
As I said yesterday I'm a little bit behind in my time management and I didn't feel like baking.

So I peeked into my pantry and made up this recipe for Wine-Truffles!


Ingredients:
  • 175 g milk chocolate
  • 80 g soft butter
  • 80 g powdered sugar
  • 75 ml white wine
  • grounded lemon cest of 1 lemon
  • 400 g sugar
  • 400 g white chocolate
Chop milk chocolate and melt it slowly. Let cool a bit. Beat butter and powdered sugar until it's creamy. Keep on beating and add slowly chocolate, wine and last lemon zest. Cool for 10 minutes. Put mixture into an icing bag and squirt about 50 little heaps on a baking sheet. Cool for 1-2 hours (freezer would be best).
Put 150 g of sugar into a bowl. Melt white chocolate. Put truffles on a fork (best is a special fork for truffles) and into the chocolate. Transfer immediately into sugar and sprinkle with remaining sugar. Let them cool completely in sugar.
Take out and keep refrigerated.


Enjoy,


Bianca

Kommentare:

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Oh wie lecker Bianca!
Die sehen so köstlich aus! Schade, dass ich nicht gerade in den Bildschirm reingreifen kann...

Gruß
Nicole

Regina hat gesagt…

liebe bianca,
lecker sehen die trüffel aus!!!!
danke für das rezept.
liebe grüße
regina

Alice hat gesagt…

Liebe Bianca, toll ein schönes Rezept hast Du ausgesucht. Wir machen heute Schoko-Caramel-Toffee mit grobem Meersalz :) Ich sende Dir gaaaanz viele herzliche Grüße - Alice

Eva hat gesagt…

Mmmh, die sehen ja lecker aus!
Da würde ich jetzt am liebsten auch einen von nehmen!

Liebe Grüße,
Eva