CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Freitag, 30. September 2011

Cookie of the Week: Apple Cookie




Katja und Stephanie haben im September zum Kaffeeklatsch eingeladen! Thema des Monats: Äpfel!
Ich bin gerade so auf den letzten Drücker noch dabei... Eigentlich wollte ich schon 2x etwas schreiben, da ich diesen Monat bereits 2 verschiedene Apfel-Strudel gebacken habe. Die waren aber beide so schnell weg, dass ich gar keine Photos machen konnte!
So habe ich also schnell noch Apfelkekse gebacken, denn es war ja ohnehin wieder Zeit für den Keks der Woche.
Hier also das Rezept für Apfelkekse:



Zutaten:
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Butter, weich
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Äpfel
Den Ofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Alle Zutaten bis auf die Äpfel in eine Schüssel geben. Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und fein zu den restlichen Zutaten reiben.
Alles mit dem elektrischen Rührer mixen.
Esslöffelgroße Häufchen auf das Backblech setzen und ca. 15 Minuten backen.
Wenn die Kekse abgekühlt sind mit Puderzucker bestreuen!


Katja and Stephanie invited for a coffee party! September's motto: Apples!
Twice I wanted to post a recipe for apple strudel, but the strudel was gone each time before I could take any pictures! Since it was time for another cookie of the week I quickly made some apple cookies! 
And here's the recipe!  

Ingredients:
  • 1/2 cup sugar
  • 1 tablespoon vanilla sugar
  • 2 eggs
  • 1/2 cup soft butter
  • 1 + 1/8 cup flour
  • 1 teaspoon baking powder
  • 2 apples
Preheat oven to 350°F. Line baking sheet with baking paper. Mix all the ingredients except for the apples in a mixing bowl. Peel the apples and take out the apple core. Grate the apple finely into the mixing bowl. Mix everything well. Put little heaps onto the baking paper (about the size of a tablespoon). Bake for approx. 15 minutes. Let cookies cool completely and decorate with powdered sugar!



 

Bianca


Kommentare:

Binele hat gesagt…

Liebe Bianca,

vielen Dank für deine Nachricht bei mir. :-) Ich besuch dich doch ganz oft, auch wenn ich nicht immer eine Nachricht hinterlasse! Deine Verlosung habe ich schon bemerkt, finde den Kalender auch sehr verlockend, aber ich habe leider schon einen Kalender für meine Küche. :-( Ich kauf mir schon seit Jaaaaaaahren immer den gleichen bei Weltbild. Und da ich in einem Jahr mal leer ausging, kaufe ich ihn wirklich seeeeeehr zeitig im Voraus. Schau mal, das hier ist er:

http://www.weltbild.de/3/16683210-1/kalender/merkkalender-mein-buntes-jahr-2012-plus-wandplaner.html

Darum bin ich nicht mit in deinen Lostopf gehüpft. Ich drück den anderen dafür die Däumchen!

Deine Apfelkekse sehen übrigens ganz lecker aus. :-) hmm.... :-)

Gaaaanz liebe Grüße

Binele

Hasen hat gesagt…

Tolle Idee ♥ ich hab heute so Lust was zu backen (aber natürlich nicht zu aufwenig *hihi*) und es isnd imme rnoch Äfel übrig, die wech müssen -drum werde ich dein Rezept gelich mal testen !
Ich berichte dann später wie es geschmeckt hat!!!
Liebe Grüße Naemi ♥