CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Mittwoch, 14. September 2011

Keks der Woche / Cookie of the Week: Zwetschen-Marzipan-Muffins / Plum- Almond-Muffins


Ich liebe Zwetschen! Deshalb freue ich mich jedes Jahr auf den August, wenn es mal wieder Zeit für diese wunderbare Frucht ist!


Das folgende Rezept habe ich irgendwann mal von irgendwem bekommen und eignet sich sowohl für einen Kuchen (in der Springform) als auch für Muffins. Dieses Rezept gehört zu meinen absoluten Favoriten!
Normalerweise mache ich immer einen Kuchen draus, aber dieses Mal wollte ich nur das halbe Rezept machen, und dafür erschienen mir dann Muffins einfacher.


Zutaten (für eine Springform oder 12 Muffins):
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pr. Salz
  • 2 EL Rum
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g süße Mandeln gehackt
  • 100 g feine Marzipan Rohmasse
  • 1 kg Zwetschen
  • evtl. Puderzucker
Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Salz und Rum unterrühren. Mehl und Backpulver auf die Masse sieben (ehrlich gesagt geht's auch ohne Sieben!). Mandeln unterheben.
Form fetten oder Muffins-Form mit Papierförmchen bestücken. Die Hälfte des Teiges einfüllen. Die Marzipan-Rohmasse ausrollen und auf den eingefüllten Teig legen; bei Muffins kleine Kreise ausstechen und in die Förmchen auf den Teig legen.
Leicht andrücken und die zweite Teighälfte darauf streichen.
Zwetschen entsteinen, halbieren und kreisförmig dicht nebeneinander in den Teig stecken. Den Kuchen bei 180° - 200° für 50-60 Minuten backen. Muffins brauchen ca. 25 Minuten.
Wer möchte das fertige Produkt, sobald es abgekühlt ist, noch mit Puderzucker bestreuen.



I just love plums! Each year I'm looking forward to August when the time for this yummy fruit will come again!
I got the following recipe from someone sometime - I can't remember but it's definitely one of my favorite recipes!
You can either make a cake out of it or use it for muffins. Usually I make the cake but this time I only had a few plums so I decided to prepare only half of the recipe and make muffins instead. Worked out fine, so it's up to you what you prefer.


Ingredients (for 1 cake in a springform pan or 12 muffins):
  • 1/2 cup butter
  • 1/2 cup sugar
  • 2 eggs
  • 1 pinch of salt
  • 2 tablespoons rum
  • 1 + 1/4 cup flour
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1 cup sweet almonds chopped
  • 1 cup almond paste
  • 2 lbs plums
  • a bit of powdered sugar for decoration
Beat butter, sugar and eggs well. Add salt, rum, flour and baking powder. Fold in chopped almonds.
Grease springform pan or put paper cups into muffin form. Pour in half of the dough.
Now roll out almond paste and put it on the dough. If you are making muffins cut out little circles out of the almond paste and put it on the dough in the muffin paper cups.
Gently press down and add the rest of the dough.
Pit the plums, cut them in half and put them on top of the dough in circles.
Bake the whole thing at 375°F. The cake needs about 50-60 minutes; the muffins approx. 25 minutes.
If you want to you can decorate this with powdered sugar once it has cooled down.


Bianca

Kommentare:

KrokodiLina hat gesagt…

Liebe Bianca! Nun hab ich für morgen schon alle Backzutaten zu Hause. Aber am Wochenende muss ich dein Rezept unbedingt probieren - Marzipantiger und Zwetschkenliebhaberin ich!
Danke!
Sehr sehr liebe Grüße!
Und mal ein ganz herzliches Dankeschön persönlich an dich! Als ich mir den Blog eingerichtet habe, ist ja noch gar nicht lange her, hätte ich mir nie gedacht, wie nett das ist! Und gerade von dir bin ich als Neuling gleich so warmherzig aufgenommen worden! Vielen vielen lieben Dank!
Dania

i-Pünktchen hat gesagt…

Hallo Bianca,
mmmhh so lecker, Zwetschgen und Marzipan....perfekt.
Letzte Woche habe ich einen riesengroßen Eimer voller Zwetschgen vom Nachbarn bekommen, weil ich während seines Urlaubs den Briekasten und die Tomaten betreut habe. Bis zu den Bauchschmerzen haben wir gefuttert :o), den Rest eingefroren.
Ich werd Dein Rezept bestimmt probieren.
Ich schicke Dir liebe Grüße, Iris

Träumerin hat gesagt…

Ciao Bianca

Die Zwetschgenmuffins sehen lecker aus!
Heute hatte ich so grosse Lust zu backen und so gab es bei uns einen frischen Zwetschgenkuchen; herrlich! Wenn er noch so leicht warm ist, schmeckt er am besten!
Wir können so dankbar sein, dass wir eine solch grosse Vielfalt an Früchten kaufen können.
Schönen Abend und liebe Grüsse
Träumerin

Binele hat gesagt…

Mensch Bianca,

das Rezept kommt wie gerufen. Meine Pflaumen habe ich heute gepflückt. Naja, mein Papa hat gepflückt und ich hielt die Leiter! :-) Und jetzt muss ich sie noch schnell verarbeiten. Einen Teil habe ich schon eingefroren. Aber die Muffins mach ich noch. Hoffentlich habe ich Marzipan zu Hause. :-)

Liebe Grüße

Binele

Sonja hat gesagt…

mjam, lecker! Unsere Pflaumenausbeute war bisher leider zum Backen zu wenig.
Schön, dass es Menschen gibt, denen es am "freien" Vormittag ähnlich geht!! Was macht die Geduld?
Liebe Grüße! Sonja

Mia hat gesagt…

Oh, die sehen ja mal lecker aus. Mal schauen, vielleicht backe ich die nach :-)
Danke für´s verlinken, ich habe deine Liste auch mal in meinem 29-Dinge-"Kapitel" verlinkt.
Schöne Woche noch und liebste Grüße

Sue hat gesagt…

Yummy! Habe zwar hier dieses Jahr noch keine frischen Zwetschgen gesehen, aber abspeichern werde ich Dein tolles Rezept auf jeden Fall. Danke!
LG,
Sue

Georgianna hat gesagt…

Hi Bianca!!!!

I haven't seen anything as tempting as these muffins for a loooonng time. They really look fantastic!

Thank you for entering the giveaway. I'm really sorry you didn't win but there's a free download for you on my latest post. I hope you can use it.

Have a lovely weekend! xo – g

Shushan hat gesagt…

Hmmm, lecker sehen die aus!
Nun muss ich erstmal mein Blech Hefe-Zwetschgenkuchen auffuttern, mal sehen, was dann noch kommt.
Auf jeden Fall bekomme ich heute oder am Wochenende eine neue Zwetschgen-Lieferung.
Danke für die Anregung!

Ari hat gesagt…

Das sieht verdammt lecker aus. Tolle Fotos hast Du gemacht. Hilfe, ich bekomme Hunger ;-))
LG
Ari
http://ari-sunshine.blogspot.com/

reginascottage hat gesagt…

liebe bianca
mmh die sehen sehr,sehr lecker aus.
wünsche dir einen schönen sonntag,
alles liebe regina