CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Montag, 10. September 2012

I quit sugar - Woche 5

Woche 4 ist vorbei, und weg sind auch inzwischen knappe 3 Kilo meines Körpergewichts. Damit bin ich doch ziemlich zufrieden!
Negative Kommentare habe ich weder hier noch im privaten bekommen, und ich hoffe, dass das auch so bleibt!
Meistens sind es sogar eher bewundernde Kommentare, weil fast alle, denen ich das mit den zuckerlosen Wochen erzähle, der Meinung sind, dass sie selbst das nieeee könnten.
Bin ich anderer Meinung, aber der Wille dazu muss natürlich schon da sein.

Im Kapitel 5 des Buches wird beschrieben, dass viele sich so um die 5. Woche rum etwas schlapp und schwindelig fühlen, da der Körper am Entgiften sei.
Schlapp fühle ich mich nicht gerade (eigentlich eher im Gegenteil), aber schwindelig wird's mir im Moment tatsächlich schneller als sonst. Dabei trinke und esse ich wirklich genug. Versprochen!

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass es sich tatsächlich um "Entgiftungs-Nebenwirkungen" handelt, die angeblich bald wieder vorbei sein sollen. Schlimm ist es nicht wirklich. Wenn, dann auch höchstens einmal am Tag und auch nicht täglich.

Wir werden sehen. Meine Motivation ist auf alle Fälle noch voll da. Dazu kommt noch, dass ich seit 4 Wochen auch noch täglich (bis auf 3x) Yoga praktiziere. Manchmal nur für 15 Minuten, manchmal für 50 Minuten und ganz oft für 25 Minuten!
Kann jemand noch ein paar gute Yoga-DVDs empfehlen?
Ich habe die von Susanne Fröhlich, die erste von Ralf Bauer und Power Yoga und Yoga Everyday von Ursula Karven...

Bianca

Kommentare:

die ja-sagerin hat gesagt…

wow, respekt, wie lange du schon durchhälst :)
lg

Land und Lecker hat gesagt…

Da hast Du Dir tatsächlich ganz viel Respekt für Deine Leistung verdient. Für mich wäre das Yoga eine größere Überwindung als der Verzicht auf Zucker, den den praktiziere ich ja schon ganz gut.
Die Entzugserscheinungen hören auf übrigens. Bei mir war es ein schlechter Geschmack im Mund, wie Nagellackentferner...
Lieben Gruß
Karoline

Die Rabenfrau hat gesagt…

Grüß dich, Bianca! Ich ziehe den Hut vor dir, dass du so gut durchgehalten hast! 3 kg sind natürlich eine schöne Belohnung! Mit Yoga kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich hatte mal überlegt, mir die von Susanne Fröhlich zu kaufen. Wie gefällt sie dir denn? Ich hab mal dieses "Om"-Buch von ihr gelesen, das fand ich aber nicht so gut, weil wenig informativ.

Grüßle
Ursel

Sue hat gesagt…

Klasse, so lange hast Du das schon durchgehalten! 3 kg sind auch super und auch nicht zuviel fuer die Laenge.
GLG,
Sue

Frau K. hat gesagt…

Ich kann Dir Yogaraumonline.de empfehlen. Das ist meine Yogaschule, die einige Klassen aufzeichnet. Man kann wählen zwischen Videolänge, Level und (Lieblings)lehrer. Und es kommen jede Woche neue Videos hinzu. Kann man glaub ich auch 2 Wochen kostenfrei testen.
Viel Spaß!
Kim

Immi Macks hat gesagt…

wow...und immer noch motiviert, das find ich toll!
Weiter so!

Leider kann ich dir kein Yoga Video empfehelen, bin selber auf der Suche nach etwas passendem für mich. Welches von den Videos kannst du denn empfehelen?

Gruß Immi