CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Montag, 17. September 2012

I quit sugar - Woche 6

Ja, ich weiß: Hier ist es im Moment sehr ruhig. Die Gründe dafür werde ich Euch gleich verraten...

Erstmal zu meinem Zuckerentzug: Woche 5 lief wieder sehr gut. Ich muss sogar nur noch ganz selten zu meinen "Ersatzdrogen" (sprich Kokoswasser - obwohl ich das noch fast täglich trinke, weil's so gut schmeckt, Kaffee oder Nüsschen) greifen. Gar kein Problem mehr, wenn die Kollegen auf der Arbeit mir allesamt die Schokoriegel vor der Nase vormampfen oder der Große hier daheim Chips isst (jaaa, auch in salzigen Knabbereien ist ne Menge Zucker).

Im Moment kommt mir das sogar irgendwie unwirklich vor, wenn ich mir vorstelle, wieder Schoki oder Kuchen zu essen. Mal sehen, wie's dann nach den nächsten 3 Wochen weitergeht.
Für diese Woche wird im Buch vorgeschlagen, dass man so langsam auch wieder etwas Süsse im Speiseplan in Form von Obst zulassen kann. Da ich aber die ganze Zeit schon kleine Mengen Obst gegessen habe, lasse ich einfach alles so weiterlaufen wie bisher. Ein halbes Kilo Gewicht hat sich auch wieder verflüchtigt - jawoll!

Ansonsten ist hier im echten Leben gerade eine Menge los. Der Große hat sich letzte Woche beim Fussball einen Finger an der rechten Hand (mit der er natürlich normalerweise schreibt!) gebrochen und jammert im Moment eifrig rum.
Ausserdem sind wir kräftig am Ausmisten, denn wir werden - sollte nicht noch etwas Unvorhergesehenes dazwischen kommen - noch in diesem Jahr umziehen!
Wir haben fast 3 1/2 Jahre gesucht, und in der letzten Woche hat sich uns ein kleines Häuschen in unserer Straße zur Miete "angeboten". Seufz, ich fühl mich so erleichtert, dass die Sucherei endlich vorbei ist!

Da wird zwar Innen noch Einiges zu renovieren sein, aber im Moment freuen wir uns einfach nur!
Also wird hier aussortiert, was das Zeug hält. Welch besseren Anlass gibt's dafür? Dementsprechend wird es hier auch in den nächsten Monaten etwas ruhiger zugehen.

Wie die 8 Ausmist-Wochen von Juli-August gelaufen sind, erzähle ich Euch ein anderes Mal!

Bianca

Kommentare:

Micha hat gesagt…

Das sind ja spannende Neuigkeiten! Irgendwann wird es bei uns sicher auch noch einen Umzug geben, aber mir graust es eher davor. Schön, dass du es mit Vorfreude und Gelassenheit angehst.
LG, Micha

Sue hat gesagt…

Freut mich fuer Euch! Umzuge sind halb so schlimm, wenn man sie frueh genug in Angriff nimmt. Unsere 3 Mal in einem Jahr mit 5 Personen moechte ich aber in diesem Leben nicht mehr toppen ;o).
LG und eine tolle Woche,
Sue

(◔‿◔) hat gesagt…

Hzhz, ich bin einfach vom Herbstwind hier hinein geweht worden und finde deinen Blog richtig schön. Da lade ich dich doch gerne auf auf meinen Fotoblog zum Gegenbesuch ein.
Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Wieczorama (◔‿◔) mit lieben Grüßen