CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Montag, 18. Oktober 2010

Keks der Woche / Cookie of the Week: Chili-Chocolate-Cookies

So! Gerade habe ich mal wieder (natürlich ganz uneigennützig!) für Euch gebacken!
Wie jedes Jahr habe ich mich auch letzte Woche wieder auf die Weihnachtsplätzchen-Beilage der Zeitschrift Brigitte gefreut! Und auch dieses Jahr wurde ich von den Rezepten nicht enttäuscht! Einige Kekse sind logischerweise sehr weihnachtlich - die wollte ich jetzt noch nicht backen! Das kommt dann in 2 Wochen, wenn ich schon mal Weihnachtsplätzchen-Rezepte für Euch vortesten werde!
Andere Kekse kann man aber durchaus auch das ganze Jahr über backen. So wie diese Chili-Schoko-Dukaten (aus der aktuellen Brigitte)!
Und ich sag Euch: Boah, sind die lecker!!!

Hier das Rezept:

Zutaten:
  • 400 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 g Kakaopulver
  • 2 TL Chiliflocken (oder -pulver)
  • 1/2 TL Salz
  • 320 g weiche Butter
  • 220 g Zucker
Normalerweise sollte man erst die trockenen Zutaten mischen, Butter und Zucker aufschlagen und dann die Mehl-Mischung langsam drunter kneten.
Ich bin aber immer so ungeduldig und habe einfach alles zusammen geschüttet und gleich mit den Händen verknetet! Funktioniert (eigentlich immer) auch und geht schneller!
Danach den Teig zugedeckt für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mit den Händen haselnussgroße Kugeln formen und ca. 10 Minuten backen. Rausnehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Laut Rezept soll man jetzt noch Kakao über die Kekse sieben, aber mir gefallen sie ohne besser!

Das Rezept ist für ca. 90 Kekse. Da mir das im Moment zu viele waren, habe ich einfach wieder die Hälfte des Teiges eingefroren und werde ihn dann bei Bedarf in der Adventszeit wieder auftauen!

Ich bin absolut begeistert von diesen Plätzchen! Zum einen sind sie herrlich schokoladig, und zum anderen haben sie diese tolle Schärfe von den Chilis, die sie zu etwas ganz Besonderem macht! Ganz schön raffiniert.... (Hihi)

Bianca

I just finished my weekly cookie-baking for you!
As every year I was looking forward to the November issue of the German magazine Brigitte, because of its great Christmas cookie recipes! And as every year I wasn't disappointed.
Most of the recipes are very Christmasy, but some recipes are also for all year round baking!
Like these fantastic Chili-Chocolate-Cookies!
I can tell you: They are sooooo yummy!



And here is the recipe:


Ingredients:
  • 400 g flour
  • 2 teaspoons baking powder
  • 40 g cocoa
  • 2 teaspoons chili flakes (or chili powder)
  • 1/2 teaspoon salt
  • 320 g soft butter
  • 220 g sugar
Actually you are supposed to mix all the dry ingredients, and in a separate bowl the sugar and the butter. Then mix it slowly together. But I'm so impatient that I just poured everything together and mixed it with my hands. It always works and is so much faster! After that cover the dough and put it in the fridge for at least 30 minutes. Preheat oven to 350°F. Roll little balls the size of a hazelnut and put them on a baking tray. Bake for 10 minutes and then take out of the oven and let cool completely on a wire rack. The recipe tells me to put some sifted cocoa over the cookies, but I like them better without!

This recipe is for approx. 90 cookies. Since this was too much for me at the moment I froze half of the dough and will use it later during Christmas time! I love these cookies! The chocolate and the heat of the chilis are a great combination and make these cookies a real special treat!
I hope you'll like them, too!

Bianca

Kommentare:

kirschkernzeit hat gesagt…

Merci fürs Rezept! Kekse sind einfach unschlagbar! Danke noch für deinen supernetten Text bei mir; ich geniesse das so sehr!
LG Bora

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Hallo!
mmmh, die schauen lecker aus...
Danke fürs Rezept!

Gruß
Nicole

Karoline hat gesagt…

Liebe Bianca,
lecker sehen sie aus! Sind die auch nicht zu scharf für Kids?
LG Karoline

Emil und die großen Schwestern hat gesagt…

liebe bianca, ich freu mich, dich unter meine neue leserinnen begrüßen zu können und danke für den link. ich werde demnächst auch deinen blog lesen, unter den gesichtslosen in der letzten reihe findest du mich. (weiß immer noch nicht, wie ich das profilbild einsetzen kann)
das rezept ist echt klasse! ich liebe die kombi von choco und chili. werde sicherlich ausprobieren und freue mich auf die nächsten rezeptvorstellungen! liebe grüße, éva

Bianca hat gesagt…

@Karoline: Kommt auf das Kind an! Meinem Großen z. Bsp. kann's teilweise nicht scharf genug sein!

micha hat gesagt…

Hört sich lecker an! Die aktuelle Brigitte ist auch gestern bei mir angekommen. Ans Backen habe ich mich aber noch nicht gewagt!
LG, Micha