CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Dienstag, 28. Februar 2012

Dinnerspinner {12:12:2012 #2}

Ui, da bin ich diesen Monat aber ganz schön spät dran!
Ich habe mich - ehrlich gesagt mit dieser Aufgabe auch sehr schwer getan...
Denn so ein richtiges Lieblingsabendessen habe ich nicht.

In der Regel gibt's abends bei uns Brot mit Wurst/Käse und evtl. noch Gürkchen, Tomaten und andere Rohkost.
Seit ich Vegetarierin bin, hab ich abends darauf aber nur noch selten Appetit. Käse kann ich schon langsam nicht mehr sehen - auch wenn wir meistens verschiedene Sorten daheim haben.
Hat jemand ein paar Inspirationen für mich???

Also habe ich beschlossen, ich zeige Euch mein Wohlfühl-Dinner! Das esse ich dann aber eher nicht zusammen mit dem Rest der Familie, sondern später, wenn die Kinder im Bett sind, auf der Couch!


Müsli (welches, da bin ich flexibel), mit Trockenobst und frischer Banane und leckerer Milch! Wenn im Müsli nix Schokoladiges drin ist, dann kommt eben noch ein Teelöffelchen Kakao mit rein...

Noch mehr Dinnerspinner findet Ihr hier bei 'was eigenes'!

This month's theme was quite hard for me. I don't really have a favorite dinner.
We usually eat breat with cheese and cold meat for dinner. We add some raw vegetables and sometimes a salad. But that's it.
Since I've become a vegetarian I am not so fond of cheese anymore. I guess I had too much lately. Does anyone have some dinner inspirations for vegetarians for me??

So I decided to show you my "comfort dinner"! It's muesli (which one doesn't really matter, just not too many nuts), with dried fruit and a fresh banana and yummy milk. If there's nothing chocolaty in the muesli already I add a teaspoon full of cocoa.

If you want to see more Dinnerspinner chech this out at 'was eigenes'!

Bianca

Kommentare:

Karoline hat gesagt…

Ich mag Gemüseomelette zum Abendbrot. Oder ein Salat? Selbstgemachte Brotaufstriche? Z. B. Frischkäse mit Röstzwiebeln, Bärlauchpaste, e.t.c....

Die Rabenfrau hat gesagt…

Wir essen abends warm, deswegen kann ich dir da keine Ratschläge geben! Ist ja doof mit dem Spam bei deinen Kommentaren. Bei mir kann ich das im Jahr an einer Hand abzählen, und das findet meist noch der automatische Spamfilter. Meistens ging es um einzelne, ältere Beiträge, da habe ich dann einfach die Kommentare gesperrt, und damit hatte es sich erstmal.
Lieben Gruß
Ursel