CLICK HERE FOR FREE BLOGGER TEMPLATES, LINK BUTTONS AND MORE! »

Montag, 3. September 2012

I quit sugar - Woche 4

Woche 3 ist vorbei und lief ganz gut. Bei Süßanfällen heißen meine Retter Cocodrink und Nüsse (in der letzten Woche waren es hauptsächlich Pistazien).
Allerdings waren es schon deutlich weniger Süßanfälle - außerdem hat sich noch ein halbes Kilo Gewicht verabschiedet. Sehr nett!

Gestern konnte ich sogar dem Rest der Familie beim Eisessen zuschauen, und es hat mir überhaupt nichts ausgemacht! Noch vor 3 Wochen absolut undenkbar!!

Die Aufgabe, sich mal mit den Momenten auseinanderzusetzen, in denen man Gelüste auf Süsses hat, musste ich allerdings auf diese Woche verschieben. Irgendwie war ich doch zu beschäftigt, mal davon abgesehen, dass ich Ende der Woche dachte, ich hätte mir auf dem Rechner einen Virus eingefangen!
Ist aber alles in Ordnung. Bin halt nur ein Anwender-Dummy...

In dieser Woche soll man laut I quit sugar-Programm damit rechnen, dass man erste Zweifel bekommt, warum man das Ganze überhaupt macht. Bis jetzt hab ich die noch nicht - bin aber gewappnet!
Darüber hinaus gibt's Tipps, wie man kontern kann, wenn man von Außen negative Kritik zum Zucker-Verzicht bekommt. Angeblich berichten fast alle, die vorübergehend auf Zucker verzichten, über solche negative Kritik. Die hab ich bis jetzt nur von Ehemann und großem Kind bekommen - allerdings "liebevoll verpackt"! Damit kann ich (noch) leben.
Mal sehen, was da noch so kommt...

Bianca

Kommentare:

Sue hat gesagt…

Dickes Lob von meiner Seite, keine Kritik! Wuensch Dir eine tolle Woche und das es weiterhin so gut laeuft!
GLG,
Sue

designbygutschi hat gesagt…

Hallo Bianca,
ich wollte dir schon die ganze Zeit diesen Link schicken:

http://www.katharinakocht.com/2012/07/sweet-sugarfree-sunday-zitronen-mohn.html

Denn Katharina beschäftigt sich auch schon längere Zeit mit dem Thema ...

Ich bewundere euch ...

Liebe Grüße
Jutta

Stephie hat gesagt…

Hallo Bianca,
ich finds super, wie Du das Programm durchziehst. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.
Liebe Grüße
Stephie